Vorzeitige Auszahlung

Die Funktion „Vorzeitige Auszahlung” ermöglicht es berechtigten Freelancern, sich ihre Einnahmen vor Ablauf der Sicherheitsfreigabefrist auszahlen zu lassen. Vorzeitige Auszahlungen sollen Freelancern helfen, ihren Cashflow zu verbessern.

In Bezug auf vorzeitige Auszahlungen sind einige Faktoren zu berücksichtigen.

  • Freelancer im Seller Plus Premium-Tarif haben im Rahmen ihres Abos Zugriff auf diese Funktion.
    • Freelancer, die unabhängig von ihrem Seller Plus-Abo Anspruch auf die Funktion haben, erhalten Zugriff darauf, sobald ein Auftrag abgeschlossen ist.
    • Freelancer, die nur aufgrund ihrer Seller Plus-Mitgliedschaft Anspruch auf die Funktion haben, erhalten 48 Stunden nach Abschluss eines Auftrags Zugriff darauf, sofern keine Probleme mit dem abgeschlossenen Auftrag vorliegen.

Hinweis: Die Funktion „Vorzeitige Auszahlung” ist nur für ausgewählte Verkäufer verfügbar.

Wie es funktioniert

Die Option „Vorzeitige Auszahlung“ findest du auf der Seite Einnahmen. Dort siehst du in der Aktivitätstabelle neben deinen ausstehenden Zahlungen das Symbol für die vorzeitige Auszahlung (sofern du berechtigt bist).

So nutzt du die vorzeitige Auszahlung auf der Einnahmenseite:

  1. In der Tabelle siehst du die Gebühr, die für die Aktion erhoben wird.
    Um den Vorgang zu starten, klickst du auf das Symbol Vorzeitige Auszahlung für den Auftrag, für den du bezahlt werden möchtest.

    Early_Payout_-_Table.png

  2. Wenn du auf Jetzt auszahlen klickst, wird das Geld zur Auszahlung freigegeben.
    Wenn du das Pop-up schließt, kommst du zurück zur Tabelle.

    Early_Payout_message.png

FAQs

  1. 1. Was sind die Voraussetzungen für eine vorzeitige Auszahlung?
    Die Berechtigung wird anhand deiner Umsatzübersicht, deiner Leistung, deiner Qualitätsmaßstäbe und der Einhaltung der Nutzungsbedingungen und Community-Standards von Fiverr ermittelt. Deine Berechtigung wird automatisch festgelegt und kann sich täglich ändern.

    Beachte: Zurzeit ist die vorzeitige Auszahlung nicht für alle verfügbar und wir nehmen im Moment keine Anträge an.
  2. Wie hoch sind die Gebühren?
    Die Standardgebühr beträgt 1 %.

  3. Warum sehe ich die Option „Vorzeitige Auszahlung“ nicht für all meine Aufträge? 
    Automatisch abgeschlossene Aufträge können nicht mit „Vorzeitige Auszahlung“ abgerechnet werden.

  4. Wie wirkt sich die vorzeitige Auszahlung auf meine Abhebungen aus?
    Mit dieser Funktion werden deine Einnahmen lediglich früher freigegeben. Die eigentliche Abhebung muss immer noch über den normalen Auszahlungsprozess abgewickelt werden. 

War dieser Beitrag hilfreich?