Rechnungen

Für alle auf Fiverr getätigten Käufe werden Rechnungen erstellt, damit du ganz leicht deine Käufe, Stornierungen und Einzahlungen nachverfolgen kannst. Je nach Land können diese Rechnungen auch für Steuerzwecke verwendet werden. Verwalte alle deine Rechnungen auf der Seite „Rechnungsverlauf“. 

NEU

Auf der Checkout-Seite vor der Zahlung gibt es ein neues Feld mit deinen aktuellen Rechnungsinformationen und einen neuen Button „Details hinzufügen“. So kannst du deine Rechnungsdaten vor dem Kauf hinzufügen und bearbeiten.

 

Wichtig!

  • Wenn du mit Fiverr Credits bezahlst, wird keine Rechnung ausgestellt.

  • Du kannst Rechnungen ab Mitte 2021 herunterladen. Wende dich für frühere Rechnungen an den Kundensupport.

  • Derzeit sind Rechnungen nicht über die mobile App verfügbar, sondern nur über die Fiverr-Website.

 

Kunde: Eine Rechnung oder Kreditrechnung wird für deine Aufträge und Stornierungen ausgestellt.
Freelancer: Wenn du Dienstleistungen wie Seller Plus und gesponsorte Services nutzt, erhältst du ebenfalls eine Rechnung.

Arten von Rechnungen

Fiverr stellt Originalrechnungen, Gutschriften und Quittungen aus. Die Informationen, die du auf deiner Seite „Rechungsinformationen“ eingegeben hast, sowie einige dokumentenspezifische Details werden auf deinen Rechnungen angezeigt. 

Standardmäßig enthalten alle Dokumenttypen deinen Benutzernamen und dein Land. Wenn dein vollständiger Name, dein Firmenname, die vollständige Adresse und die Steuernummer angegeben werden sollen, denke unbedingt daran, diese Angaben auf der Seite „Rechnungsinformationen“ hinzuzufügen.

Rechnung

Für jede Zahlung eines Kunden wird eine Rechnung ausgestellt. Wenn du zum Beispiel für einen Auftrag bezahlst, dann Service-Extras hinzufügst und dann noch ein Trinkgeld dazukommt, erhältst du 3 Rechnungen – eine für jede Zahlung. 

Rechnungsspezifische Merkmale sind:

  • Das Datum, an dem die Rechnung ausgestellt wurde.
  • Eine anklickbare Auftragsnummer (Link).
  • Die Bezeichnung des Service, die Menge, der Preis der einzelnen Einheiten und der Gesamtbetrag.
  • Die verwendete(n) Zahlungsmethode(n), z. B. Fiverr Saldo, ergänzt durch eine Kreditkarte oder PayPal. 
  • Ein Steuer-Disclaimer, falls relevant. 

Guthabenrechnung

Dem Kunden wird eine Kreditrechnung ausgestellt, wenn ein Auftrag storniert wird.

Hinweis: Für Beträge, die deinem Fiverr-Guthaben vor dem 01. Januar 2019 gutgeschrieben wurden, wird keine Gutschrift ausgestellt. 

Zu den Besonderheiten von Gutschriften gehören:

  • Das Datum, an dem die Gutschrift ausgestellt wurde.
  • Eine anklickbare Auftragsnummer (der Link). 
  • Die Bezeichnung des Service, die Menge, der Preis der einzelnen Einheiten und der Gesamtbetrag.
  • Ein Verweis auf die ursprüngliche Rechnungsnummer. 

Quittung

Hinweis: Quittungen werden nur für Fiverr Pro ausgestellt.

Eine Quittung wird ausgestellt, wenn der Kunde Geld auf sein Konto einzahlt. 

Zu den Quittungsspezifikationen gehören: 

  • Das Datum, an dem der Beleg ausgestellt wurde.
  • Die verwendete Transfermethode, das Datum der Einzahlung und der Gesamtbetrag. 

Rechnungen für Fiverr Pro

Die Admins und Abrechnungsmanager des Fiverr Pro-Kontos können Originalrechnungen auf der Seite Rechnungsverlauf herunterladen.
 
Um Rechnungsinformationen zu ergänzen oder zu aktualisieren:
  • Melde dich an und gehe auf dein Profilbild.
  • Klicke auf Verwaltung > Abrechnung und Zahlungen > Rechnungsinformationen. Abrechnungsmanager klicken im Dropdown-Menü auf Abrechnung und Zahlungen.
  • Aktualisiere deinen vollständigen Namen, Adresse, Land und, falls nötig, deinen Firmennamen und deine Steuer-ID.
  • Markiere das Kontrollkästchen, deine Rechnungen werden dir dann per E-Mail zugeschickt.

 Rechnungswährung

Die Währung, die auf der Rechnung angezeigt wird, ist die, in der du deine Bestellung bezahlt hast. Wenn du deine Währungseinstellung änderst, wird deine neue Währungsauswahl auf deinen zukünftigen Rechnungen angezeigt. Bereits ausgestellte Rechnungen können nicht geändert werden.  

 

So aktualisierst du die Währungsauswahl:

  • Melde dich an und gehe auf dein Profilbild.
  • Klicke auf Währung > Aktualisiere deine Währungspräferenz.

Wie du deine Rechnungen erhältst

Alle Rechnungen sind auf der Seite „Rechnungsverlauf“ zu finden. Solltest du einen CSV-Bericht benötigen, ist diese Option ebenfalls verfügbar.

Herunterladen von Rechnungen

  • Lade Rechnungen sicher auf der Seite Rechnungsverlauf herunter.   Bei Fiverr Pro haben nur der Admin und die Abrechnungsmanager des Kontos Zugriff auf diese Seite. Nur sie können die Rechnungen des Teams herunterladen.
     

Wende dich bei Problemen bitte an den Kundensupport.

Rechnungen per E-Mail

Aktiviere auf der Seite „Rechnungsinformationen“ das Kontrollkästchen, um deine Rechnungen automatisch per E-Mail zu erhalten.

Rechnungen vom Kundensupport

Wenn deine Rechnung nicht zum Herunterladen zur Verfügung steht, wende dich an Customer Support. Um den Prozess effizienter zu gestalten, gib bitte an:

  • deine Auftragsnummer/n.
  • den Zeitrahmen, z. B. April 2021.

Warum deine Rechnungsdaten wichtig sind

Steuern, sofern relevant, werden auf der Grundlage deiner Rechnungsdaten angewendet, da du Steuern auf der Grundlage des von dir eingegebenen Standorts zahlst. In den USA werden beispielsweise Steuern pro Staat erhoben. 

 

Länderspezifische GST-Befreiungen

Um die Zahlung einer Goods & Services Tax (GST) zum Zeitpunkt des Kaufs zu vermeiden, aktualisiere deine Rechnungsdaten wie folgt:

Land

Zu unternehmende Schritte

Australien

  • Gib an, dass du für die GST registriert bist.
  • Füge deine Australian Business Number (ABN) hinzu.

Neuseeland

  • Gib an, dass du für die GST registriert bist.
  • Füge deine Kiwi GST-Nummer hinzu.

Israelische Steuerrechnungen

Israelische Kunden, die Steuerrechnungen vor 2022 benötigen und diese nicht per E-Mail erhalten haben, können sich an Kundensupport wenden. Um den Prozess effizienter zu gestalten, gib bitte Folgendes an:

  • deine Auftragsnummer/n.
  • den Zeitrahmen, z. B. April 2021.

Um Rechnungsinformationen zu ergänzen oder zu aktualisieren:

  • Geh zu deiner Seite mit den Rechnungsinformationen
  • Aktualisiere deinen vollständigen Namen, Adresse, Land und, falls nötig, deinen Firmennamen und deine Steuer-ID 
  • Markiere das Kontrollkästchen und deine Rechnungen werden dir dann per E-Mail zugeschickt

Weitere Informationen findest du unter Rechnungen-FAQs (Häufig gestellte Fragen). 

 

Haftungsausschluss: Sobald ein Konto gelöscht ist, können wir weder Rechnungen noch sonstige Kontoinformationen bearbeiten oder neu ausstellen. Denk daran, alle erforderlichen Informationen herunterzuladen, bevor du es schließt und die Löschung beantragst.

War dieser Beitrag hilfreich?