Fiverr Best Practices für die Sicherheit der Verkäufer

Wenn du einen Service von Fiverr an einen Käufer verkaufst, übernimmst du die Verantwortung für die Dienstleistung, die du ihm anbietest. Wie kannst du also sicher sein und einen möglichen Missbrauch deiner Dienstleistungen durch Käufer vermeiden? Befolge die unten aufgeführten besten Praktiken, um dich zu schützen und sicher zu bleiben, während du auf Fiverr Geschäfte machst.

 

Stelle deine Fragen

Wenn du dem potenziellen Käufer Fragen zum beabsichtigten Verwendungszweck der von dir angebotenen Dienstleistung stellst, erhältst du die notwendigen Angaben, um die Bedürfnisse des Käufers erfüllen zu können.

Es wird dir auch wertvolle Informationen über die Absichten des Käufers in Bezug auf deine Dienstleistung liefern und sicherstellen, dass die Dienstleistung nicht missbraucht wird. Das zu erwartende Endprodukt zu verstehen, kann dir helfen, fundierte Entscheidungen darüber zu treffen, mit wem du dich für ein Business auf Fiverr entscheidest.
 
Falls ein Teil deiner Dienstleistung zum Beispiel darin besteht, dem Käufer die Nutzung deines Bildes oder deiner Stimme zu ermöglichen, solltest du sicherstellen, dass dein Bild oder deine Stimme nicht mit einem Produkt oder einer Website in Verbindung gebracht werden, die du nicht gerne
vertreten würdest.
 
Bei kundenspezifischen Aufträgen solltest du den Auftrag sorgfältig lesen, um sicher zu gehen, dass du dich nicht nur mit den verschiedenen Anfragen, sondern auch mit der Charakterisierung der von dir gelieferten Arbeit wohl fühlst.
 
Denkt daran, dass du bei eurer Kommunikation mit den Käufern geschützt bist. Falls ein Käufer eine unangemessene Sprache verwendet, Drohungen ausspricht oder dich auffordert, gegen die Nutzungsbedingungen zu verstoßen, hast du die Möglichkeit, diesen Käufer zu melden.
 
Behalte Transaktionen auf Fiverr.com
Käufer, die möchten, dass du Dienstleistungen außerhalb von Fiverr.com anbietest, verstoßen nicht nur gegen unsere Nutzungsbedingungen, sie setzen dich auch einem potenziellen Betrug aus.
 
Wir können dich nur so lange schützen, wie du deine Transaktionen auf der Fiverr Plattform durchführst.
Bitte beachte, dass jede Nachricht, jeder Service oder jede Seite, die mit Zahlungsangaben übermittelt wird, einer Überprüfung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterzogen wird, was zu Verzögerungen bei Aufträgen, Warnungen und sogar zur Sperrung eines Fiverr-Kontos führen kann.
 
Sei transparent
Spiegele die Qualität und Transparenz wider, die du von einem Käufer erwartest, indem du dafür sorgst, dass dein eigenes Benutzerprofil deutlich macht, wer du bist und welche Art von Arbeit du anbietest. Schau dir einige unserer tollen Tipps an, wie du dich mit einem tollen Profil erfolgreich aufstellen kannst.
 
Arbeite mit dem Kundensupport
Wenn du Bedenken, ein ungutes Gefühl oder einfach nur eine Frage hast, sind unsere Kundensupport-Spezialisten für dich da und helfen dir gerne weiter.
 
Wir setzen uns dafür ein, den Marktplatz frei von betrügerischen Dienstleistungen zu halten. Falls du befürchtest, dass du möglicherweise eine unrechtmäßige Dienstleistung erbringst, lies bitte die Nutzungsbedingungen oder wende dich an den Kundensupport.
 
Wenn du diese Tipps befolgst, sorgst du nicht nur für deine eigene Sicherheit, sondern auch für den Schutz der größeren Fiverr Gemeinschaft.

War dieser Beitrag hilfreich?