Bewährte Praktiken für den ersten Auftrag

 

Wenn ein Käufer dir einen Auftrag erteilt, entweder zum allerersten Mal oder für einen neuen Auftrag bei dir, ist es ganz natürlich, dass er sich ein wenig ängstlich fühlt. Dies ist eine Gelegenheit für dich als Verkäufer, ein angenehmes und qualitativ hochwertiges Erlebnis zu verschaffen, von dem letztendlich sowohl du als auch deine Kunden langfristig profitieren werden.

 

Tipps, um sicherzustellen, dass du die Best Practices des ersten Auftrags erreichst:

1. Das Wichtigste zuerst! Antworte deinen Käufern immer sofort, zumindest so schnell wie möglich.

Wenn du deinen Kunden zeitnah antwortest, werden sie sich sofort wohl fühlen – in dem Wissen, dass du am Ball bist und jederzeit erreichbar. Lass den Kunden während des ersten Gesprächs wissen, dass du alle spezifischen Anforderungen gelesen hast und dass du, sollten Fragen auftauchen, diese unbedingt stellen wirst, um Klarheit zu schaffen.

2. Informiere deine Käufer während aller Phasen der Auftragsabwicklung regelmäßig über erzielte Fortschritte. Du kannst dies tun, indem du:

  • in verschiedenen Stadien der Auftragsabwicklung Entwürfe schickst
  • Aktualisierungen des Projektfortschritts schickst.
  • Gib deinen Käufern genügend Zeit, dir eine eventuelle Rückmeldung zu dem Auftrag zu geben.
  • Denk dran: Deine Käufer erwarten die endgültige Lieferung am im Auftrag festgelegten Lieferdatum. Plane unbedingt vor dem Lieferdatum genügend Zeit für eventuell erforderliche Revisionen ein.

Kommunikation während des gesamten Auftragsvorgangs und pünktliche Lieferung schaffen ein Umfeld des Vertrauens und der Qualität, das deine Kunden immer wiederkehren lässt.

3. Solltest du das Gefühl haben, für eine pünktliche Lieferung nicht genug Zeit zu haben ...

Nutze das Lösungscenter. Hier kannst du den Kunden bei Bedarf bitten, die Lieferzeit zu verlängern. Wenn du feststellen solltest, dass du immer wieder um Terminverlängerung bitten musst, empfehlen wir dir, deinen Service zu aktualisieren und eine Lieferzeit festzulegen, mit der du dich wohler fühlst.

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?